**************************************************************

Das Werk ist vollbracht! Die Platter Dreifaltigkeitssäule ist fertig! Seit dem 12. Juli 2022 ist auch dieses Platter Kleindenkmal in neuem Glanz zu betrachten. Steinmetzmeister Manfred Bölderl aus Guntersdorf konnte wieder einmal ein Glanzstück aus einem äußerst desolatem, bereits einsturzgefährdetem Marterl machen. BRAVO!!

Weitere Infos finden Sie HIER!

**************************************************************

Bei der Dreifaltigkeitssäule tut sich was! 09. Juli 2022 -  Steinmetzmeister Bölderl ist gerade bei der Fertigstellung des Sockels. Der Betschemel sieht schon perfekt aus. Die Schrift und die beiden "Pollersteine" sind noch in Arbeit.

**************************************************************

13. Ausstellung am 01., 08. und 15. Mai 2022

 

Und schon wieder eine Ausstellung geschafft! Dieses Mal waren wir ein Teil einer Gemeinschaftsausstellung im Zellerndorfer Bildungscampus. Gemeinsam mit der Karl-Bacher-Runde, Tourismusverein, Kath. Bildungswerk, Steinzeitkeller Platt und Bilderausstellungen von Irmgard Haider und Harald Großmayer, konnten wir unser Wirken und Werken einem erweiterten Interessentenkreis präsentieren. Dieser Gelegenheit sind wir gerne nachgekommen und zeigten einen breiten Querschnitt aus bereits vergangener Forum-Platt-Ausstellungen. Eine Vorstellung unseres Vereines an sich haben wir uns ebenfalls nicht nehmen lassen.

Der Reinerlös kam einer ukrainischen Flüchtlingsfamilie, untergebracht in Deinzendorf, zugute.

**************************************************************

12. Ausstellung am 02. und 03. April 2022

 

Na das war ja eine schwere Geburt!!! Endlich konnten wir die Ausstellung zum Thema "Platter Keller und Presshäuser" am 02. und 03. April 2022 über die Bühne bringen. Eine Ausstellung, die eigentlich schon im Herbst 2020 stattfinden hätte sollen, aber wegen einer unglückseligen Pandemie mehrere Male verschoben werden musste. Jetzt haben wir es aber geschafft. Und wir denken, dass wir uns mit wehenden Fahnen aus einer Zwangspause wieder zurück melden konnten. Und hätte es diese Pandemie nicht gegeben, es wäre nie unser Buch zu diesem Ausstellungsthema entstanden.

 

**************************************************************

Unsere Aktivitäten werden wahrgenommen!

 

NÖN (Bezirk Hollabrunn) - Ausgabe Nr. 52/2021
NÖN (Bezirk Hollabrunn) - Ausgabe Nr. 52/2021
NÖN (Bezirk Hollabrunn) - Ausgabe Nr. 02/2022
NÖN (Bezirk Hollabrunn) - Ausgabe Nr. 02/2022

**************************************************************